Maladera.jpg

Maladera
Kalabrien, Italien

Der Bauernhof von Antonio Lopetrone liegt in Caccuri auf einem Hügel 500 m über dem Meeresspiegel. Auf dem Hof gibt es autochthone Olivensorten wie "Pennulara" und "Carolea".


Das Gebiet, das hauptsächlich aus sandigen und felsigen Böden besteht, ist ideal für den Anbau von Olivenbäumen.
Das Klima und die Höhenlage begünstigen die Blüte und Reifung und schützen vor Schädlingen und Insekten.
Die Oliven werden von Hand gelesen und am selben Tag weiterverarbeitet.

Mehr zu Maladera finden Sie hier

Maladere 500ml